Screen width of at least 320px is required!
Loading...

Einen Drahtseilakt vollführen

Das Sprichwort „einen Drahtseilakt vollführen“ bezieht sich auf eine schwierige Situation oder Aufgabe, die gemeistert werden soll. Dabei muss man das Gleichgewicht zwischen zwei oder mehreren Extremen halten und einen Mittelweg finden. Die Entscheidung, die getroffen wird, muss Rücksicht auf die zwei oder mehrere Meinungen nehmen, die meistens sehr weit auseinandergehen. Da die Parteien mit ihren Meinungen weit auseinander liegen und in den meisten Fällen gleich stark sind, muss man einen Drahtseilakt vollführen, um zu einer gültigen Entscheidung zu gelangen.

Man hört die Redewendung „einen Drahtseilakt vollführen“ häufig im Rahmen der Politik. Hier wird innerhalb einer Partei oder auf Regierungsebene diskutiert. Die Meinungen gehen dabei weit auseinander, am Ende muss aber trotzdem eine Entscheidung gefällt werden. Gerade wenn Regierung und Opposition ein Gleichgewicht an Stimmen haben, wird die Aufgabe oft zum Drahtseilakt.

Auch im Rundfunk stößt man auf das Sprichwort „einen Drahtseilakt vollführen.“ Rundfunksender müssen oft einen Drahtseilakt vollführen, um Sendungen zum einen informativ, auf der anderen Seite aber für eine möglichst große Anzahl an Zuschauern interessant zu gestalten.

Die Herkunft dieses Begriffs stammt aus der Situation eines Seiltänzers, der im wahrsten Sinne des Wortes einen Drahtseilakt vollführt. Um seinen Weg zur anderen Seite des Seils zu schaffen, muss er ständig balancieren um nicht in eine Richtung abzurutschen. Er muss die gesamte Zeit die Kräfte zu beiden Seiten ausgleichen, die ihn von seinem Weg abbringen wollen, um an sein Ziel zu gelangen.

Dieser Ausdruck kann wörtlich übersetzt werden "A walk on the tight rope to perform". Die englische Entsprechung zu einen Drahtseilakt vollführen wäre 'to walk a tightrope', 'to take a risk' oder 'to perform a balancing act’.

Beispiel 1:

In seinem neuen Film hat sich der Regisseur stark von alten Western Filmen beeinflussen lassen. Dabei musste er einen Drahtseilakt zwischen Anspielungen und Plagiat vollführen.
In his new movie, the director was influenced by old westerns. He had to walk a tightrope between references to other films and plagiarism.

Beispiel 2:

Bei der Wahl zum Bürgermeister hat Herr Müller einen Drahtseilakt vollführt. Um seinem Versprechen nach einer neuen Grundschule nachzukommen, hat er den Finanzplan der Stadt durcheinandergebracht.
During his election campaign for mayor of the town, Mr. Müller took a risk. In order to keep his promise to build a new elementary school, he had to restructure the city's financial plans.

Beispiel 3:

Der Koch hat bei der Planung seines neuen Menü einen Drahtseilakt vollführt. Dabei hat er auf Fleisch verzichtet, obwohl er wusste, dass Deutsche liebend gerne Fleisch essen.
The cook walked a tightrope when he designed his new menu. He did not include any meat, although he knew that Germans love to eat meat.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.