Screen width of at least 320px is required!

14 January 2021

Episode #236

7 January 2021

Episode #235

31 December 2020

Episode #234

24 December 2020

Episode #233

17 December 2020

Episode #232

10 December 2020

Episode #231

3 December 2020

Episode #230

26 November 2020

Episode #229

19 November 2020

Episode #228

Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 17. Dezember. Herzlich willkommen zu einer neuen Episode unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“! Hallo allerseits, hallo Michael!
Michael: Hallo Jana! Hallo zusammen!
Jana: Wir beginnen den ersten Teil unseres Programms mit den Sanktionen der USA gegen die Türkei wegen des Einsatzes des russischen Raketenabwehrsystems S-400. Dann werden wir die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs von Österreich diskutieren, Sterbehilfe für unheilbar kranke und unter starken Schmerzen leidende Patienten zu entkriminalisieren. Anschließend sprechen wir darüber, dass der Ethikausschuss des französischen Verteidigungsministeriums den Beginn von Forschungsarbeiten zur Entwicklung und Anwendung von medizinischen Behandlungen, Prothesen und Implantaten zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten von Soldaten genehmigt hat. Und zum Abschluss des ersten Teils unseres Programms wird es um das neueste Graffiti des geheimnisumwitterten Straßenkünstlers Banksy gehen, das auf einer Hauswand in der britischen Stadt Bristol entdeckt wurde.
Michael: Okay, Jana! Und worum geht es diese Woche im zweiten Teil unseres Programms: „Trending in Germany“?  
Jana: Diese Woche werden wir über die Reaktionen der Öffentlichkeit auf die von der STIKO-Kommission am Robert-Koch-Institut herausgegebene Liste sprechen, die priorisiert, wer die COVID-19-Impfung zuerst erhalten soll. Außerdem diskutieren wir über die Aktionen von Umweltaktivisten zum Schutz des Dannenröder Forstes, den die Landesregierung abholzen lassen will, um eine neue Autobahn zu bauen. 

Michael: Klingt sehr interessant, Jana!  
Jana: Danke, Michael! Los geht's!
17 December 2020
US-Sanktionen gegen die Türkei wegen Einsatz von russischem Raketenabwehrsystem
Free Wind 2014 / Shutterstock.com

Am 14. Dezember haben die USA Sanktionen gegen die Türkei wegen des Kaufs und Einsatzes des russischen Raketenabwehrsystems S-400 verhängt. Die Sanktionen beinhalten ein Verbot aller US-Exportlizenzen für das Direktorat der türkischen Verteidigungsindustrie. Darüber hinaus beinhalten die Strafmaßnahmen auch das Einfrieren von Vermögenswerten des Präsidenten und hochrangiger Beamter des Landes sowie Visabeschränkungen.

Beide Parteien im US-Kongress hatten die Regierung wiederholt aufgefordert, Sanktionen gegen Ankara zu verhängen. Präsident Trump hatte sich jedoch bisher geweigert. Letzte Woche

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

17 December 2020
Der Verfassungsgerichtshof in Österreich entkriminalisiert Sterbehilfe

Am 11. Dezember hat der Verfassungsgerichtshof Österreichs das Verbot der Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Nach österreichischem Strafrecht musste bisher jeder, der jemandem hilft, sein Leben zu beenden, mit bis zu fünf Jahren Haft rechnen. Das Gericht sah in dieser weit gefassten Regelung einen Verstoß gegen das Recht auf Selbstbestimmung.

Das Urteil basiert auf einer Klage mehrerer Personen, die in dem pauschalen Verbot der Sterbehilfe eine Verletzung ihrer Menschenrechte sahen. Unter ihnen waren zwei unheilbar kranke Menschen und ein 56-jähriger Mann, der an Multipler Sklerose leid

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

17 December 2020
Französisches Militär erhält grünes Licht für bionische Soldaten
Alexandros Michailidis / Shutterstock.com

Einem Bericht des Ethikausschusses des Verteidigungsministeriums zufolge hat die französische Armee die Erlaubnis erhalten, mit der Forschung zur Entwicklungverbesserter Soldaten“ zu beginnen. Der Bericht, der am 8. Dezember veröffentlicht wurde, zieht die Erforschung von Technologien in Betracht, die die „körperlichen, kognitiven und psychologischen Fähigkeiten sowie das Wahrnehmungsvermögen“ von Soldaten verbessern können. Dazu zählen unter anderem medizinische Behandlungen, Prothesen und Implantate. Auch die Ortung per Tracker oder eine Vernetzung mit Waffensystemen und anderen Soldaten s

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

17 December 2020
Banksy schlägt wieder zu!
JON ROWLEY/​EPA-EFE/​Shutterstock

Ein neues Kunstwerk des geheimnisumwitterten Straßenkünstlers Banksy ist an einer Hauswand in der britischen Stadt Bristol aufgetaucht. Banksy, dessen Identität nach wie vor unbekannt ist, veröffentlichte ein Foto des Graffitis auf Instagram – die übliche Art des Künstlers, seine Urheberschaft zu bestätigen. Es zeigt eine ältere Frau mit Kopftuch, die beim Niesen ihr Gebiss verliert und ihren Spazierstock und ihre Handtasche fallen lässt. Wenn man das Graffiti aus einer bestimmten Perspektive betrachtet, scheint es so, als würde das Niesen die benachbarten Häuser zum Umstürzen bringen.

Das Graf

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

17 December 2020
Entscheidung über Impf-Priorisierung wieder am Bundestag vorbei?

Jana: Eine Zulassung des BioNtech-Vakzins gegen Corona rückt auch in der EU immer näher. Aber natürlich werden die vorhandenen Impfdosen zunächst nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein, was die Nachfrage angeht. Deswegen hat die STIKO, die Ständige Impfkommission beim Robert-Koch-Institut, am Montag letzter Woche eine Liste veröffentlicht, wer in Deutschland das Vakzin zuerst erhalten soll. Diese Liste hat gleich große Entrüstung ausgelöst. Mit unseren Vermutungen, wer zuerst geimpft wird, lagen wir völlig falsch, Michael.
Michael: Vorsicht! Das Bundesgesundheitsamt wird noch darüber entscheiden. Das mit der STIKO-Liste wird nichts, glaube ich.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

17 December 2020
Umweltaktivisten gehen zu weit

Michael: Abseits der in den Medien präsenten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung gibt es schon seit längerem Proteste einer anderen Art. Im Dannenröder Forst, einem Wald im Bundesland Hessen, protestieren Umweltaktivistinnen und Umweltaktivisten gegen die Rodung des Waldes. Dieser soll für den Ausbau der Autobahn A49 zum Teil abgeholzt werden. Seit Oktober 2019 ist der Wald von Aktivisten besetzt, die sich sowohl für die Rettung des Waldes, als auch für eine Verkehrswende aussprechen. Nach einer Klage und einem Gerichtsverfahren ist seit dem Sommer aber entschieden, dass die Autobahn wie geplant gebaut werden soll. Im November wurde damit begonnen, den Wald zu räumen und die entsprechenden Flächen zu roden. Die Aktivisten haben angekündigt, den Wald nicht freiwillig zu verlassen. Nun wird ein Aktivist wegen versuchten Totschlags gesucht. Er soll absichtlich ein Baumstammgestell in Richtung von Polizisten und Waldarbeitern zum Einsturz gebracht haben. Idealismus sei wichtig und müsse politisch ausgehalten werden. Fanatismus aber nicht. Das schreibt die „Welt“ im Artikel „Die Klimabewegung setzt ihre Ziele aufs Spiel“ vom 8. Dezember. Die Aktivisten drohten, in Richtung Extremismus abzudriften, führt die Zeitung aus.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.