Screen width of at least 320px is required!
Loading...

The Impersonal “es”

Clara: Es gibt viele Anhaltspunkte, dass Bruno Hauptmann, der 1936 für die Entführung und Ermordung des Lindbergh-Babys hingerichtet wurde, unschuldig oder zumindest nicht der Haupttäter war.
Phillip: Also zum einen hieß er gar nicht Bruno. Das war sein zweiter Vorname, den er nie benutzt hat. Die amerikanische Presse hat ihn so genannt, um ihn klar als deutschen Ausländer zu markieren. Die waren in den USA zu dieser Zeit nicht sonderlich populär, wie du dir vorstellen kannst. Schuldig oder nicht schuldig, es gab für Richard Hauptmann vor Gericht nie eine Chance.
Clara: Ok. Richard Hauptmann dann. Und zum anderen?
Phillip: Zum anderen kann heute niemand mehr die absolute Wahrheit herausfinden. Es spricht jedenfalls viel gegen ihn.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.