Screen width of at least 320px is required!
Loading...

Compound Nouns: Part 2

Clara: Ich bin so dankbar, Hosenanzüge tragen zu dürfen. Das verdanke ich Marlene Dietrich.
Phillip: Blödsinn. Hosenanzüge für Frauen wurden zum ersten Mal im Ersten und später im Zweiten Weltkrieg getragen. Gut, dass das Wissen der Menschheit nicht von deiner Expertenmeinung abhängt.
Clara: Bla, bla, bla. Die Hosen für Frauen während der Weltkriege waren Overalls und die waren auch nur zur Arbeit in den Fabriken akzeptabel. Sobald der Krieg vorbei war, passten sie schon nicht mehr in das deutsche Wertesystem. Marlene Dietrich hat Hosen für Frauen salonfähig gemacht. Sie war eine Mode-Ikone. An ihr sahen diese Hosenanzüge nämlich sexy aus.
Phillip: Nichts sah an Marlene sexy aus. Sie war meiner Meinung nach eine ausgesprochen unattraktive Frau.
Clara: Was? Ihre Beine waren zwei Kilometer lang. Auch ein Grund, warum die Hosen so toll aussahen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.