Screen width of at least 320px is required!
Loading...

In den sauren Apfel beißen

Der Ausdruck in den sauren Apfel beißen ist eine deutsche Redewendung für eine Handlung, die unbequem, unangenehm oder schmerzhaft ist. Man benutzt dieses Sprichwort meistens, wenn diese unangenehme Handlung unausweichlich ist und man ihr nicht aus dem Weg gehen kann. Oft hört man „Ich muss in den sauren Apfel beißen“, was ausdrückt, dass man eben das tun muss, was eigentlich unbequem und schmerzhaft ist. Wenn man in den sauren Apfel beißt, weiß man aber auch, dass es dafür einen guten Grund gibt. Man bringt die unangenehme Tat hinter sich und weiß, dass sich die Situation dadurch verbessert. Es geht darum, dass man für kurze Zeit etwas Unangenehmes tut, damit es einem danach besser geht.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.