Screen width of at least 320px is required!
Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 2. Januar 2020. Herzlich willkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe von „News in Slow German“!  Hallo liebe Hörer! Hallo Michael!
Michael: Hallo Jana! Hallo zusammen! 
Jana: Im ersten Teil unseres Programms werden wir uns mit den internationalen Nachrichten befassen, die für diese Episode ausgewählt wurden. Wir beginnen mit einem Rückblick auf einige der wichtigsten Ereignisse des Jahres 2019. Danach sprechen wir über den alarmierenden Anstieg des Antisemitismus in Europa und den USA. Weiter geht es mit der Einführung des „souveränen Internets“ in Russland und dessen Auswirkungen auf die russische Innenpolitik. Und zum Schluss sprechen wir über das Herausschneiden einer Gastszene mit Donald Trump aus dem amerikanischen Film „Kevin allein in New York“ durch den kanadischen Sender CBC, was zu starken Reaktionen bei Präsident Trump und einigen seiner Anhänger führte.
Michael: Das kann ich gut verstehen, Jana. Wer will schon gerne, dass seine einzige Szene in einem Film gelöscht wird?
Jana: Sehr witzig, Michael. Jetzt zu den deutschen Nachrichten: Diese Woche werden wir in unserer Rubrik „Trending in Germany“ über die Verabschiedung eines neuen Gesetzes durch das Bundeskabinett in Deutschland diskutieren, das im letzten Monat von Gesundheitsminister Jens Spahn eingebracht wurde und alle Konversionstherapien zur „Heilung“ von Homosexualität in Deutschland verbieten soll. Wir beenden unser Programm mit einem Antrag der Partei „Die Grünen“, die 4,000 Kinder und Jugendliche aus einem griechischen Flüchtlingslager in Deutschland aufnehmen wollen. Die Bundesregierung lehnt dies jedoch unter Verweis auf eine gesamteuropäische Lösung ab.
Michael: Klingt gut, Jana!
Jana: Danke, Michael! Wir beginnen mit den Nachrichten aus aller Welt.
2 January 2020
Ein Jahr der politischen Umwälzungen, Tragödien und Proteste
Daniele COSSU / Shutterstock.com

Das Jahr 2019 begann mit einigen großen politischen Ereignissen auf dem amerikanischen Kontinent. Im Dezember stimmte das US-Repräsentantenhaus für die Amtsenthebung von Präsident Trump. Ende Dezember teilte sich Trump jedoch mit Barack Obama laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Gallup den Titel „Meistbewunderter Mann von 2019“. In Brasilien gab es mit der Wahl von Jair Bolsonaro einen politischen Rechtsruck. Der neue Präsident gilt als Populist und ist ein Bewunderer von US-Präsident Donald Trump. Bolsonaro ist wegen seiner frauenfeindlichen, rassistischen und homophoben Ansichten stark in die Kritik geraten

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

2 January 2020
Zunehmender Antisemitismus in Europa und den USA
Hadrian / Shutterstock.com

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

2 January 2020
Russland testet „souveränes Internet“
Morumotto / Shutterstock.com

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

2 January 2020
Kanadischer Sender CBC schneidet Trumps Gastauftritt aus dem Film „Kevin allein in New York“ heraus
Boris-B / Shutterstock.com

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

2 January 2020
Bundeskabinett beschließt Verbot aller Konversionstherapien

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

2 January 2020
Die Grünen fordern die Aufnahme von 4.000 Flüchtlingskindern
kafeinkolik / Shutterstock.com

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.