Screen width of at least 320px is required!
Speed 1.0x
/
aa
AA

Im Wandel der Zeit

Die Hoffnung stirbt zuletzt

So bedrückt und besorgt hatte Günter sich lange nicht mehr gefühlt, als er nach der Arbeit auf dem Heimweg war. An diesem Tag war etwas passiert, das ihm das Gefühl gab, als wenn sein Hals zugeschnürt würde. Gleichzeitig fühlte er sich wie ein Vulkan, der vor angestauter Wut und Frustration jederzeit ausbrechen könnte. Dieses Gefühl hatte sich schon länger angebahnt, er hatte es aber immer wieder weggedrängt. „Es ist doch nur eine Phase. Das geht vorbei“, hatte er sich monatelang eingeredet. Doch mit dem heutigen Tag konnte er es nicht mehr leugnen. An ihm schienen verschiedene Kräfte in entge

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.