Screen width of at least 320px is required!
Speed 1.0x
/

Dein Albert

Berlin, 1923

Berlin, 1923
United States Library of Congress's Prints and Photographs divisionunder the digital ID ggbain.32096
Mein lieber Paul,

was ist bloß los in diesen Tagen? Die Welt scheint verrückt zu sein. Während meine Wahlheimat Berlin und auch das Deutsche Reich scheinbar zugrunde gehen, erlebe ich persönlich gerade das Gegenteil. Wahrscheinlich hast du über mich in den letzten Jahren mehrfach in den Zeitungen gelesen, deshalb muss ich dich nicht darüber in Kenntnis setzen, wie es im Moment um meine Karriere als Wissenschaftler steht. Ich möchte auch nicht mit meinem Erfolg prahlen und dir mit Stolz verkünden, mit welchen berühmten Persönlichkeiten ich im Kontakt stehe, an welchen Universitäten ich bereits eine Ehrendoktorwürde innehabe und welche Reisen ich unternommen habe. Ich werde dir nur kurz über meinen Besuch in den Vereinigten Staaten von Amerika berichten, denn ich habe das Gefühl und hege den Wunsch, mich eines Tages dort niederzulassen. Aber eines nach dem anderen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.