Screen width of at least 320px is required!

25 November 2021

Episode #281

18 November 2021

Episode #280

11 November 2021

Episode #279

4 November 2021

Episode #278

28 October 2021

Episode #277

21 October 2021

Episode #276

14 October 2021

Episode #275

7 October 2021

Episode #274

30 September 2021

Episode #273

Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 11. November 2021. Herzlich willkommen zu einer neuen Folge unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“ für Fortgeschrittene! Hallo zusammen! Hallo Michael!
Michael: Hallo Jana! Ein herzliches Willkommen an alle unsere Hörer!
Jana: Wir beginnen den ersten Teil unseres Programms mit einem Rückblick auf einige Nachrichten, die diese Woche Schlagzeilen gemacht haben. Wir beginnen mit der Eskalation der Migrantenkrise an der Grenze zwischen Belarus und Polen. Danach diskutieren wir die Verurteilung mehrerer Mitglieder der in Kalabrien ansässigen 'Ndrangheta, der mächtigsten Mafiabande Italiens. Im wissenschaftlichen Teil unseres Programms diskutieren wir eine neue Studie, die zeigt, dass Bartenwale dreimal so viel fressen wie bisher angenommen. Und zum Schluss sprechen wir über die Entscheidung eines Museums in Rotterdam, als erstes Museum der Welt seine gesamte Sammlung auszustellen.
Michael: Klingt interessant, Jana! Weiter geht es mit der Ankündigung für den zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“. Diese Woche diskutieren wir die Entscheidung des Weltverbandes des Modernen Fünfkampfes, Reiten aus dem Programm zu nehmen. Die Entscheidung wurde nach einem Vorfall während der Olympischen Spiele in Tokio getroffen, an dem die deutsche Athletin Annika Schleu beteiligt war. Und wir sprechen über die Ankündigung mehrerer großer Brauereien in Deutschland, im nächsten Jahr die Bierpreise zu erhöhen.
Jana: Vielen Dank, Michael. Lass uns beginnen!
11 November 2021
Eskalation der Migrantenkrise an der Grenze zwischen Belarus und Polen
SviatlanaLaza / Shutterstock.com

Am Montag veröffentlichten belarussische Medien Videos, auf denen zu sehen ist, wie bewaffnete Grenzsoldaten Migranten an die Grenze zu Polen führen. Die meisten dieser Migranten kommen aus dem Nahen Osten und Asien. Mindestens 2.000 Migranten sitzen nun an der Grenze zwischen Belarus und Polen fest. Polen und Litauen haben in den letzten Monaten einen enormen Zustrom von Migranten aus Belarus erlebt.

Nach Angaben der Migranten beschlagnahmten die belarussischen Grenzsoldaten ihre Telefone und drängten sie zum Grenzzaun. Die Nachttemperaturen an der Grenze sind unter null gesunken, und in den l

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

11 November 2021
Erste Verurteilungen im größten Mafiaprozess Italiens seit Jahrzehnten
By © Niccolò Caranti / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, Link

Am Samstag wurden in einem eigens dafür umgebauten Gerichtssaal in der kalabrischen Stadt Lamezia Terme die ersten Urteile im größten Mafiaprozess seit Jahrzehnten gesprochen. Im Laufe der nächsten zwei Jahre werden sich 355 mutmaßliche Mafiosi und korrupte Beamte wegen ihrer Rolle in der 'Ndrangheta vor Gericht verantworten müssen. Die Organisation ist die reichste und mächtigste Gruppe des organisierten Verbrechens in Italien.

Die erste Gruppe der Angeklagten entschied sich für ein beschleunigtes Verfahren. Damit können sie ihre Strafen um ein Drittel reduzieren, wenn sie für schuldig befunde

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

11 November 2021
Walfang im 20. Jahrhundert hat marine Ökosysteme geschädigt

Eine neue Studie, die am 3. November in der Zeitschrift Nature veröffentlicht wurde, zeigt, dass Bartenwale noch mehr fressen als bisher angenommen. Bartenwale sind die größten Tiere auf der Erde. Ihren Namen haben sie von den kammartigen Strukturen, die aus ihren Oberkiefern wachsen. Diese Strukturen bestehen aus demselben Protein, aus dem auch Haare und Fingernägel bestehen.

Zwischen 2010 und 2019 hat ein Forscherteam 321 einzelne Wale aus sieben verschiedenen Bartenwal-Arten im Atlantik, Pazifik und den Südlichen Meeren mit Sendern versehen, darunter auch Blauwale. Die Wissenschaftler wusste

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

11 November 2021
Ein Museum in Rotterdam ist das erste der Welt, das seine gesamte Sammlung ausstellt
365 Focus Photography / Shutterstock.com

Seit dem 6. November ist das Rotterdamer Museum Boijmans Van Beuningen das erste Museum der Welt, das seine gesamte Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich macht. Traditionell stellen Museen nur einen kleinen Teil ihrer Sammlungen aus. Das Rotterdamer Museum wurde als das Museum der Zukunft bezeichnet. Viele sagen voraus, dass andere Museen diesem Beispiel folgen werden.

Das Boijmans-Museum wurde 1849 eröffnet. Lange Zeit konnte es nur etwa 4 % seiner Exponate in Dauer- und Wechselausstellungen zeigen. Ein großer Teil der Sammlung war bisher im Keller des Museums untergebracht. Der Keller stand

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

11 November 2021
Moderner Fünfkampf-Verband will das Reiten nach Reit-Eklat in Tokio abschaffen

Jana: Es sieht so aus, als habe eine deutsche Athletin praktisch im Alleingang die Welt des Modernen Fünfkampfes reformiert. Bei den Olympischen Spielen in Tokio wurden wir alle Zeugen eines unglaublichen Spektakels. Die deutsche Fünfkämpferin Annika Schleu lag nach den Disziplinen Schwimmen und Fechten weit vor den anderen Athleten und war eindeutig auf Goldkurs. Dann kam der Reitteil des Wettbewerbs. Das Pferd, das Annika Schleu zugelost wurde, war leider völlig verängstigt und weigerte sich zuerst sogar, den Parcours zu betreten. Die hilflose und verzweifelte Athletin brach in Tränen aus. Die deutsche Trainerin des Verbandes Kim Raisner gab ihrer Athletin dann folgenden Rat: „Hau mal richtig drauf. Hau drauf“. Das war über die Fernsehkameras deutlich zu hören. Die Trainerin boxte auch einmal selbst mit der Faust auf das Pferd ein. Danach schlug Annika Schleu mit der Gerte auf das verstörte Tier ein. Die Bilder gingen um die Welt. Die Trainerin wurde vom deutschen Sportverband suspendiert. Erinnerst du dich, Michael?

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

11 November 2021
Bier soll in Deutschland teurer werden

Michael: Im Moment ist die Inflation in Deutschland ja ein großes Thema in den Medien. Alles wird teurer – Brot, Kinobesuche, Waschmaschinen. Bis jetzt wurde alles klaglos von den Deutschen akzeptiert. Doch nun haben gleich mehrere große Brauereien angekündigt, die Preise für Bier zu erhöhen. Da höre der Spaß auf, schreibt die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Im eher ironischen Artikel „Teurer Batzen“ vom 2. November erinnert die Zeitung an die berüchtigtenBierkrawalle“ in Frankfurt im Jahr 1873. Damals wurde der halbe Liter Bier in Gaststätten von vier auf viereinhalb „Kreuzer“ angehoben. Vier Kreuzer entsprachen einem „Batzen“. Da man viereinhalb Kreuzer nicht passend bezahlen konnte, weil es keine Münzen gab, musste man fünf Kreuzer über die Theke reichen. Für den Rest bekam man einen Gutschein. Das sorgte für Aufstände in der ganzen Stadt. Gasthäuser wurden zerstört, Menschen starben. Die Stadt glich einem Kriegsschauplatz. Sogar die preußische Armee musste zur Hilfe gerufen werden.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.