Screen width of at least 320px is required!
Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 7. November 2019.  Willkommen zu unserer neuen Episode von News in Slow German!  Hallo zusammen! Hallo Michael!
Michael: Hallo Jana!  Hallo liebe Hörer! 
Jana: Wir beginnen das heutige Programm mit einer Diskussion über die umstrittenen Pläne der britischen Regierung für ein Festival von Großbritannien und Nordirland im Anschluss an den Brexit. Anschließend sprechen wir über die Erklärung eines „Nazinotstandes“ in Dresden. Weiter geht es mit einem Gespräch über zwei Studien, die zeigen, dass Masern die Antikörper gegen Erreger anderer Krankheiten auslöschen und damit eine „Amnesie des Immunsystems“ auslösen können. Und in unserer letzten Story werden wir über das Verbot des Verkaufs von Foie Gras in den Restaurants und Lebensmittelgeschäften von New York sprechen, das 2020 in Kraft tritt.
Michael: Eine sehr gute Auswahl, Jana! 
Jana: Danke, Michael! Das ist aber noch nicht alles! Im zweiten Teil des Programms geht es um die deutsche Sprache und die deutsche Kultur. Es gibt einen Dialog mit vielen Beispielen zum heutigen GrammatikthemaMischverben im Perfekt, und wir schließen das heutige Programm mit einem Dialog ab, der viele Anwendungen einer neuen deutschen Redewendung illustriert – „Ein Eldorado sein“.
Michael: Gibt es noch weitere Ankündigungen?
Jana: Nein ...
Michael: Worauf warten wir dann? Los geht's!
Jana: Ja, Michael – los geht's. Vorhang auf!
7 November 2019
Britische Regierung erneuert Pläne für Festival nach Brexit
Oxford_shot / Shutterstock.com

Die Regierung von Boris Johnson hat die Pläne für ein umstrittenes Festival von Großbritannien und Nordirland im Anschluss an den Brexit wiederbelebt, das von Kritikern als „Brexit-Festival“ bezeichnet wird. Das Festival soll 2022 stattfinden und wird etwa 120 Millionen Pfund kosten. Mit einem Programm, das Beiträge aus den Gebieten Kunst, Kultur, Design und Technologie enthält, hofft die Regierung, „die kreative und innovative Stärke Großbritanniens“ zur Schau zu stellen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

7 November 2019
Dresden ruft „Nazinotstand“ aus
Foto-berlin.net / Shutterstock.com

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

7 November 2019
Amnesie im Immunsystem durch Masern

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

7 November 2019
New York will Verkauf von Foie Gras verbieten

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

Michael: Die Deutsche Umwelthilfe ist mal wieder fleißig. Sie will jetzt in 98 deutschen Städten und Gemeinden ein Feuerwerksverbot für individuelle Personen durchsetzen. Ich dachte, es würde in Deutschland nie so weit kommen. Aber der Verein ist ja noch nie vor einem Konflikt davongerannt ...
Jana: Ich dachte, das sei ein gemeinnütziger Verein in Deutschland, der sich vor allem um die Dieselabgas-Belastung kümmert. Ich wusste gar nicht, dass dessen Aufgabenbereich darüber hinausgeht.
Michael: Ah und ob. Es handelt sich um den mächtigsten Verein Deutschlands. Sie sind aber vor allem für die Dieselabgase bekannt, da hast du recht. Damit brachten und bringen sie die deutsche Autoindustrie in die Knie. Sie sind ein Abmahnverein . Sie finden Regelbrüche, mahnen das ab und finanzieren sich zum Teil durch die Bußgelder. Das ist wirklich keine gute Idee.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

Jana: Was meinst du, welche Band hat die Musiker von heute am meisten geprägt?
Michael: Schwierige Frage, aber ich würde sagen, die Beatles.
Jana: Das denke ich auch. Deren Songs kommen eigentlich immer gut an. Wusstest du eigentlich, dass die Karriere der Beatles einiges mit Deutschland zu tun hat?
Michael: Inwiefern?
Jana: Die Karriere der Beatles begann im Prinzip in Hamburg auf der Reeperbahn.
Michael: Das kann ich mir gut vorstellen. Die Stadt Hamburg und gerade die Reeperbahn war ja schon immer ein Eldorado für Musiker. Aber wie genau hat Hamburg denn die Beatles geprägt, und wie kam es dazu, dass die Beatles dahin gegangen sind?

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.