Screen width of at least 320px is required!

28 April 2021

Die USA erklären die Massentötungen an den Armeniern zum Völkermord

28 April 2021

Französische Freiwillige leben 40 Tage isoliert in einer Höhle

21 April 2021

US-Armee will Afghanistan verlassen

21 April 2021

Trauer um Prinz Philip, den Mann an der Seite der Queen

14 April 2021

Verhaftungen bei Protesten gegen COVID-19-Beschränkungen in Europa

7 April 2021

Dritter Lockdown in Frankreich

31 March 2021

Massaker in Myanmar – die Generäle feiern

24 March 2021

Präsident Biden nennt Putin einen „Killer“

24 March 2021

Ist die Welt bereit, die Todesstrafe abzuschaffen?

Speed 1.0x
/

Verhaftungen bei Protesten gegen COVID-19-Beschränkungen in Europa

14 April 2021
Verhaftungen bei Protesten gegen COVID-19-Beschränkungen in Europa
Alexandros Michailidis / Shutterstock.com
In den letzten Wochen fanden in Deutschland, Italien, Österreich, Großbritannien, Finnland, Rumänien, der Schweiz, Polen, Frankreich, Bulgarien, Serbien und den Niederlanden Proteste gegen die COVID-19-Beschränkungen statt.

Bei einigen dieser Proteste kam es zu Konfrontationen zwischen Demonstranten und der Polizei.

Im März setzte die deutsche Polizei Wasserwerfer, Pfefferspray und Schlagstöcke gegen 20.000 Demonstranten ein. Diese hatten in der deutschen Stadt Kassel gegen den jüngsten Coronavirus-Lockdown protestiert.

Am vergangenen Dienstag versammelten sich Demonstranten in Rom und forderte

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.