Screen width of at least 320px is required!

26 November 2020

Biden nominiert sein außenpolitisches Team

26 November 2020

Nicolas Sarkozy wegen Korruptionsvorwürfen vor Gericht

19 November 2020

Ungarn und Polen drohen mit Veto gegen EU-Haushalt wegen Meinungsverschiedenheiten über demokratische Werte

19 November 2020

Wirtschaftswissenschaftlerin mit Harvard-Abschluss wird neue Präsidentin der Republik Moldau

12 November 2020

Europa reagiert auf die US-Präsidentschaftswahlen

12 November 2020

Pandemie beeinträchtigt Lernen und Erlernen von Fertigkeiten bei Kindern

5 November 2020

Europa sieht USA nicht mehr als verlässlichen Partner an

5 November 2020

Zweite Lockdown-Welle in Europa könnte verheerende wirtschaftliche und soziale Folgen haben

29 October 2020

Polinnen protestieren gegen Abtreibungsverbot; USA unterzeichnen Erklärung gegen das Recht auf Abtreibung

Speed 1.0x
/

Europa reagiert auf die US-Präsidentschaftswahlen

12 November 2020
Europa reagiert auf die US-Präsidentschaftswahlen
VP Brothers / Shutterstock.com

Die Welt reagiert auf die Meldung der großen amerikanischen Nachrichtenagenturen und Fernsehsender vom 7. November 2020, wonach Joe Biden und Kamala Harris die US-Präsidentschaftswahlen gewonnen haben. Zahlreiche ausländische Staatsoberhäupter haben Biden und Harris ihre Gratulation ausgesprochen und sich optimistisch über eine zukünftige Zusammenarbeit geäußert. Die Regierungen von China, Russland, Mexiko, Nordkorea und Brasilien haben Biden und Harris noch nicht gratuliert. Sie begründeten dies damit, dass die offiziellen Ergebnisse noch nicht endgültig feststehen.

„Welcome back America!“, sc

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.