Screen width of at least 320px is required!

28 May 2020

Episode #203

21 May 2020

Episode #202

14 May 2020

Episode #201

7 May 2020

Episode #200

30 April 2020

Episode #199

23 April 2020

Episode #198

16 April 2020

Episode #197

9 April 2020

Episode #196

2 April 2020

Episode #195

Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 30. April 2020. Herzlich willkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe von „News in Slow German“! Hallo liebe Hörer! Hallo Michael!
Michael: Hallo Jana! Hallo zusammen!
Jana: Im ersten Teil unseres Programms werden wir einige Nachrichten besprechen, die in dieser Woche international für Schlagzeilen gesorgt haben. Wir beginnen mit der Ankündigung des spanischen Ministerpräsidenten, das Land bis Ende Juni mit Hilfe eines Vier-Stufen-Plans schrittweise zu einer „neuen Normalität“ zu bringen. Danach werden wir über den von der US-Kommission für Religionsfreiheit veröffentlichten Jahresbericht sprechen, in dem Indien als „ein besonders besorgniserregendes Landeingestuft wird. Anschließend sprechen wir über den Fund des ersten Fossils eines Frosches in der Antarktis. Und zum Schluss wird es um ein Buch für Kinder gehen, das ihnen bei der Bewältigung der Coronavirus-Krise helfen soll. 
Michael: Klingt gut! Weiter geht es mit unserem Segment „Trending in Germany“!
Jana: In dieser Woche werden wir über den Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER genannt, sprechen, der angeblich endlich fertig ist und im Oktober 2020 eröffnet werden soll. Mit dem Bau des Flughafens wurde 2006 begonnen. Außerdem sprechen wir darüber, dass Rentner in Deutschland ab dem 1. Juli mehr Geld bekommen werden – trotz der Coronavirus-Krise. Wirtschaftsforscher wollen die Rentner an den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie beteiligen, doch die Bundesregierung sieht das anders.
Michael: Klingt gut, Jana!
Jana: Vielen Dank, Michael. Wir beginnen mit unserer ersten internationalen Story.
30 April 2020
Spanien enthüllt Vier-Stufen-Plan zur Rückkehr zur „neuen Normalität“
Alexandros Michailidis / Shutterstock.com

Am Dienstag kündigte Ministerpräsident Pedro Sanchez einen Plan an, der das öffentliche Leben in Spanien in vier Phasen stufenweise normalisieren soll. Vier spanische Inseln werden ab dem 4. Mai als erste die Sperrmaßnahmen lockern, der Rest des Landes folgt dann eine Woche später. Seit Sonntag dürfen Kinder jeden Tag für eine Stunde ihr Haus verlassen, um sich zu bewegen.


Es gibt Anzeichen dafür, dass die Epidemie am Abklingen ist. Am Dienstag lag die Zahl der täglich registrierten COVID-19-Todesfälle nach Angaben des spanischen Gesundheitsministeriums bei 301 – ein dramatischer Rückgang, ver

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

30 April 2020
Religionsfreiheit in Indien laut US-Kommission drastisch eingeschränkt
Sk Hasan Ali / Shutterstock.com

Am Dienstag hat die US-Kommission für Internationale Religionsfreiheit (USCIRF) ihren Jahresbericht herausgegeben. Die Kommission kommt zu dem Schluss, dass die Religionsfreiheit in Indien unter der hinduistisch-nationalistischen Regierung von Premierminister Narendra Modi „eine drastische Abwärtsbewegungerfahren hat. Die Kommission beschuldigt die regierende Bharatiya Janata-Partei, „Gewalt gegen Minderheiten und deren Gotteshäuser ungestraft geduldet und außerdem Hassreden und Aufrufe zur Gewalt verübt und toleriert zu haben“.

Darüber hinaus hob der Bericht die Inhaftierung von 1,8 Millione

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

30 April 2020
Froschfossil in der Antarktis entdeckt

Der Fund eines 40 Millionen Jahre alten Fossils eines Frosches hat gezeigt, dass in einer deutlich wärmeren Antarktis einst Frösche gelebt haben. Das Exemplar, das 2015 vom schwedischen Paläontologen Dr. Thomas Mörs entdeckt wurde, ist höchstwahrscheinlich mit einer Art verwandt, die heute in Südamerika lebt. Die Studie wurde am 23. April in der Zeitschrift „Nature“ veröffentlicht.

Das Forscherteam hatte den Frosch zwischen 2011 und 2013 bei einer Expedition auf der Seymour-Insel gefunden, die an der Nordspitze der Antarktischen Halbinsel etwa 1100 Kilometer südlich von Feuerland liegt. Es daue

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

30 April 2020
„Coronavirus: Ein Buch für Kinder“
Markus Wissmann / Shutterstock.com

Axel Scheffler, ein Illustrator, der für seine Tierzeichnungen in Büchern wie „Der Grüffalo“ berühmt ist, hat mit „Coronavirus: Ein Buch für Kinder“ wohl eines der am schnellsten veröffentlichten Bücher geschaffen. Das Buch, das Text und Illustrationen enthält, ist kostenlos online als Download erhältlich

Das Buch behandelt Themen wie das Ausbleiben von Besuchen bei den Großeltern und den Umgang mit gereizten Eltern, die in dieser stressigen Zeit vielleicht von zu Hause arbeiten müssen. „Mit diesem Buch wollten wir Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren – so sachlich wie möglich – einige I

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

30 April 2020
Flughafen BER soll tatsächlich fertig sein
Christian Heinz / Shutterstock.com

Jana: Michael, du wirst es kaum glauben, aber der Flughafen BER soll angeblich fertig sein! Ich konnte das zunächst gar nicht glauben. Seit 2006 wird das Ding gebaut - das war vor 14 Jahren, falls du dich erinnerst. Das ist schon gar nicht mehr wahr. Und jetzt, mitten in der Coronavirus-Krise soll plötzlich alles fertig sein, die Papiere sollen genehmigt worden sein. BER kann tatsächlich im Oktober 2020 öffnen! Aber vielleicht sollte ich unseren Zuhörern alles der Reihe nach erzählen. Also, kurz nach der Wiedervereinigung war klar, dass die existierenden Berliner Flughäfen wie Tegel und Schönefeld den Ansprüchen und dem Reisebedarf einer Bundeshauptstadt nicht gewachsen waren. Schon fing man an, einen Großflughafen um den alten Flughafen Schönefeld zu planen, der als echte Konkurrenz zu Frankfurt und anderen großen europäischen Flughäfen gedacht war. Die Bauarbeiten fingen 2006 an, sollten sechs Jahre dauern und etwas über eine Milliarde Euro kosten.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

30 April 2020
Renten in Deutschland sollen trotz Coronavirus-Krise steigen

Jana: Am 1. Juli sollen die Renten für die 21 Millionen Rentner in Deutschland erhöht werden. Es ist das dritte Jahr in Folge, dass Rentner eine Erhöhung erhalten, in diesem Jahr sogar im Durchschnitt fast vier Prozent. Die Folgen der Coronavirus-Krise wirken sich in diesem Jahr noch nicht auf die Renten aus, da der Grund für die Anpassung die gute Lohnentwicklung im letzten Jahr ist. Das war dem Wirtschaftsforschungsinstitut IW wohl ein Dorn im Auge. Denn dieses hatte kürzlich vorgeschlagen, die Rentenerhöhung in diesem Jahr nur halb so hoch wie geplant ausfallen zu lassen, um die Rentner auch an den Folgen der Krise zu beteiligen. Die Bundesregierung ist nicht auf diesen Vorschlag eingegangen und hält an ihrem Plan fest. Das sei richtig, meint die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 23. April im Artikel „Rentnergerecht“. Denn die Rentenformel sei nun einmal so festgelegt, dass sie sich an der Lohnentwicklung der Vorjahre orientiert. Dies bedeute jedoch nicht, dass die Rentner den eventuellen Wohlstandsverlust durch die Coronavirus-Krise nicht später zu spüren bekämen. Sinken können die Renten wegen der gesetzlichen Garantie zwar nicht, doch ein erneuter Anstieg in den folgenden Jahren könnte gedämpfter ausfallen. Das verlangt auch das Prinzip der Generationengerechtigkeit.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.