Screen width of at least 320px is required!

3 August 2022

Episode #77

27 July 2022

Episode #76

20 July 2022

Episode #75

13 July 2022

Episode #74

6 July 2022

Episode #73

29 June 2022

Episode #72

22 June 2022

Episode #71

15 June 2022

Episode #70

8 June 2022

Episode #69

Speed 1.0x
/
Heute ist Mittwoch, der 3. August 2022. Herzlich willkommen zu einer neuen Folge unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“ für Anfänger! Ich bin Robin.

Wir wollen mit unserer heutigen Folge beginnen. Papst Franziskus hat sich bei den indigenen Völkern Kanadas entschuldigt. Er entschuldigte sich für die Rolle, die die katholische Kirche bei der Zwangsassimilierung indigener Kinder gespielt hat.
3 August 2022
Papst nennt Zwangsassimilierung indigener Kinder in Kanada Völkermord
GYG Studio / Shutterstock

Am Freitag hat Papst Franziskus seinen sechstägigen Besuch in Kanada beendet. Der Papst war in Kanada, um sich bei den kanadischen Ureinwohnern für die Rolle der katholischen Kirche bei der Misshandlung ihrer Kinder zu entschuldigen.

Die meisten Internate in Kanada zwischen 1870 und 1996 wurden von der katholischen Kirche betrieben. In dieser Zeit wurden rund 150.000 indigene Kinder aus ihren Familien gerissen. In den Schulen erlebten die Kinder Gewalt, Missbrauch, Hunger und Krankheiten. Schätzungen zufolge starben in diesen Internaten im Laufe der Jahre mehr als 3.000 Kinder.

Am Freitag erklär

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

* * *
Weiter geht es in unserem Programm. Eine im Mai veröffentlichte Studie zeigt, dass der Verzehr von Pilzen die Umwelt retten kann.
3 August 2022
Pilze statt Fleisch, der Umwelt zuliebe

Im Mai wurde in der Zeitschrift Nature eine Studie veröffentlicht, die einen neuen Weg zur Reduzierung der Umweltbelastung aufzeigt. Die Studie schlägt vor, 20 % des roten Fleisches, das wir Menschen verzehren, durch mikrobielle Proteine zu ersetzen. Solche Proteine werden aus Pilzen oder Algen gewonnen. Die Forscher sagen, dass dadurch die jährliche Abholzung der Wälder um 56 % reduziert werden könnte.

Derzeit verlieren wir jährlich etwa 10 Millionen Hektar Wald. 75 % des Verlustes sind auf die Ausweitung der Landwirtschaft zurückzuführen, das meiste davon auf Viehzucht und Sojaplantagen für V

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

* * *
Okay, weiter geht es in unserem Programm. Der spanische Ministerpräsident hat eine neue Möglichkeit zum Energiesparen vorgestellt.
3 August 2022
Spanischer Ministerpräsident ändert Kleiderordnung, um bei Hitzewellen Energie zu sparen
Imaxe Press / Shutterstock

Am vergangenen Freitag erreichten die Temperaturen in Madrid 36° C und in Sevilla 39° C.

Auf einer Pressekonferenz in Madrid wies der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez darauf hin, dass er keine Krawatte trug. Er sagte, dies sei eine Energiesparmaßnahme. Er forderte die Beschäftigten des öffentlichen und privaten Sektors auf, seinem Beispiel zu folgen. Er bat sie, ebenfalls keine Krawatten zu tragen, um kühl zu bleiben.

Seine Begründung ist logisch. Keine Krawatte bedeutet, dass der oberste Hemdknopf offen ist. So bleibt man kühler. Und Sánchez hofft, dass dadurch die Energiekosten sinke

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

3 August 2022
Bis bald

Es hat mich gefreut, meine Gedanken mit Ihnen zu teilen. Bleiben Sie kühl in dieser Hitze, tragen Sie luftige Kleidung und duschen Sie kühler ... Ach ja, und essen Sie Pilze. So wie ich: Ich mache heute Abend Fettuccine mit Steinpilzen! Lecker!

Bis zur nächsten Folge!

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.