Screen width of at least 320px is required!

19 August 2021

Taliban erklären Amnestie nach Machtübernahme in Afghanistan

19 August 2021

Diplomatischer Konflikt zwischen Polen und Israel wegen polnischem Restitutionsgesetz

12 August 2021

UNO-Klimabericht: beunruhigende Prognosen

12 August 2021

Ungarn und Polen unter Druck der EU; Unterstützung von Trump-Anhängern

5 August 2021

Wird eine rechtsextreme Partei mit faschistischen Wurzeln die konservative Koalition in Italien anführen?

5 August 2021

Italien und Spanien führen Europa aus der Rezession

29 July 2021

Neues französisches Gesetz zu Pflichtimpfungen

29 July 2021

Tunesien: Präsident setzt Premierminister ab und entmachtet das Parlament

22 July 2021

Frühe Warnungen vor den verheerenden Überschwemmungen hätten Leben retten können

Speed 1.0x
/
aa
AA

Wird eine rechtsextreme Partei mit faschistischen Wurzeln die konservative Koalition in Italien anführen?

5 August 2021
Wird eine rechtsextreme Partei mit faschistischen Wurzeln die konservative Koalition in Italien anführen?
By Presidenza della Repubblica, Attribution, Link

Die rechtsextreme Partei „Brüder Italiens“ (Fratelli d‘Italia) war im Februar die einzige Partei, die sich weigerte, der von Mario Draghi geführten breiten Regierungskoalition beizutreten. Seitdem ist sie de facto zur Oppositionspartei in Italien geworden. Die Partei gewinnt zunehmend an Unterstützung. Mit einem Stimmenanteil von 20 % liegt „Brüder Italiens“ nun gleichauf mit der von Matteo Salvini, einem anderen Rechtspopulisten, geführten Partei „Lega“.

„Brüder Italiens“ ist die Nachfolgerin der neofaschistischen Partei „Italienische Sozialbewegung“. Die Partei wurde 1946 von Anhängern Mussol

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.