Screen width of at least 320px is required!

17 September 2020

75 Jahre UNO am 21. September

17 September 2020

Vereinigte Arabische Emirate und Bahrain normalisieren ihre Beziehungen zu Israel

10 September 2020

Skepsis gegenüber russischem COVID-19-Impfstoff

10 September 2020

Die Türkei lässt die Muskeln spielen: Geht es um mehr als Erdgas?

3 September 2020

Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen der Regierungen in Europa 

3 September 2020

Israelis und Emiratis bauen engere Beziehungen auf 

27 August 2020

Befinden wir uns in der zweiten Welle der Viruspandemie?

27 August 2020

Deutsche Ärzte finden Spuren eines Nervengases bei erkranktem Putin-Kritiker

20 August 2020

Die Vereinigten Staaten und Polen unterzeichnen Verteidigungsabkommen

Speed 1.0x
/

Skepsis gegenüber russischem COVID-19-Impfstoff

10 September 2020
Skepsis gegenüber russischem COVID-19-Impfstoff
Ascannio / Shutterstock.com

Am Dienstag gab das russische Gesundheitsministerium in einer Erklärung bekannt, dass die erste Charge des Impfstoffs „Sputnik V“ in den Verkehr gebracht worden sei. Am 11. August hatte Wladimir Putin die Zulassung des in Russland entwickelten Impfstoffs gegen das Coronavirus bekannt gegeben und erklärt, der Impfstoff sei „ziemlich effektiv“ bei der Erzeugung einer stabilen Immunität. Eine der Töchter des russischen Präsidenten soll bereits mit „Sputnik V“ geimpft worden sein.

Die russischen Behörden haben Lehrer und Ärzte als die Risikogruppen ermittelt, die zuerst geimpft werden sollen, noch

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.