Screen width of at least 320px is required!

28 November 2019

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft qualifiziert sich für die EM 2020, doch von Euphorie kann nicht die Rede sein

21 November 2019

Kontroverse Diskussion über Wahl des neuen Nürnberger Christkind

21 November 2019

Geht der Respekt innerhalb der Gesellschaft verloren, oder sind wir sensibler geworden?

14 November 2019

Glyphosatverbot ab 2024

14 November 2019

Beschäftigte in Kitas fühlen sich nicht wertgeschätzt

Speed 1.0x
/
aa
AA

Beschäftigte in Kitas fühlen sich nicht wertgeschätzt

14 November 2019
Beschäftigte in Kitas fühlen sich nicht wertgeschätzt

Jana: Ich habe auf der Internetseite des Deutschlandfunks am 28.10. 2019 ein Interview gehört, in dem es um die Frage ging, wie gut die Beschäftigten in Kindertagesstätten für ihren Beruf ausgebildet sind. Dabei wurden Daten aus verschiedenen Ländern gesammelt und die Kindergärtnerinnen und Kindergärtner wurden hier in einen internationalen Vergleich gestellt. Für Deutschland gibt es da sowohl gute als auch schlechte Nachrichten. 95 Prozent aller Kita-Beschäftigten haben eine Ausbildung gemacht, die sie dazu befähigt, mit jungen Kindern zu arbeiten. Diese Fachkräfte fühlen sich aber von der Gesellschaft in ihrem Beruf nicht anerkannt, was auch am Gehalt liegt. Außerdem ist Stress bei der Arbeit ein Thema, was sie stark betrifft, denn in vielen Kitas gibt es wohl zu wenig Kollegen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.