Screen width of at least 320px is required!

11 May 2022

Der Oberste Gerichtshof der USA könnte das Recht auf Abtreibung rückgängig machen

4 May 2022

Ukraine entfernt Statue aus der Sowjetzeit, die ein Symbol für die Freundschaft mit Russland war

4 May 2022

Kanada wird am Eurovision Song Contest 2023 teilnehmen

27 April 2022

Russland übernimmt ukrainische Medien und verbreitet Propaganda

20 April 2022

Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte sinkt vor der Küste der Ukraine

20 April 2022

Flüchtlingsabkommen: Ruanda wird Asylanträge aus Großbritannien bearbeiten

13 April 2022

Finnland und Schweden überlegen NATO-Beitritt nach dem russischen Einmarsch in der Ukraine

13 April 2022

UNO-Bericht: Drastischer Anstieg der Lebensmittelpreise wegen des Krieges in der Ukraine

6 April 2022

Brand in russischem Öldepot: Russland beschuldigt die Ukraine

Speed 1.0x
/
aa
AA

Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte sinkt vor der Küste der Ukraine

20 April 2022
Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte sinkt vor der Küste der Ukraine
Gregory Gus / Shutterstock.com
Am vergangenen Donnerstag ist das Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte vor der Küste der Ukraine gesunken. Der Raketenkreuzer mit dem Namen „Moskwa“, was auf Russisch „Moskau“ bedeutet, wurde durch eine Munitionsexplosion an Bord schwer beschädigt.

Nach der Explosion versuchte die russische Marine, das Schiff in die Hafenstadt Sewastopol zu schleppen. Bei starkem Seegang verlor das Schiff jedoch an Stabilität und sank.

Nach Angaben Russlands wurde die Explosion durch ein Feuer an Bord des Schiffs verursacht. Nach Angaben der Ukraine wurde die „Moskwa“ von ukrainischen Raketen getroffen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.