Screen width of at least 320px is required!

16 January 2020

Empörung über sogenanntes Umweltsau-Lied womöglich von rechtsextremen Quellen angeheizt

16 January 2020

Deutsche Soldaten werden aus dem Irak abgezogen

9 January 2020

China droht Deutschland mit Konsequenzen im Streit um Huawei

9 January 2020

Beethoven-Jubiläum 2020: Zum 250. Geburtstag feiert Deutschland seinen großen Komponisten

2 January 2020

Bundeskabinett beschließt Verbot aller Konversionstherapien

2 January 2020

Die Grünen fordern die Aufnahme von 4.000 Flüchtlingskindern

26 December 2019

Peter Handke erhält Nobelpreis für Literatur inmitten von Protest

26 December 2019

Deutschland will Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten anwerben

19 December 2019

Mutmaßlicher Attentäter im Tiergarten-Mord womöglich selbst in Gefahr

Speed 1.0x
/

Bundeskabinett beschließt Verbot aller Konversionstherapien

2 January 2020
Bundeskabinett beschließt Verbot aller Konversionstherapien

Jana: Endlich einmal eine gute Nachricht! Konversionstherapien, die homosexuelle Menschen „umpolen“ sollen, werden in Deutschland bald der Geschichte angehören. Der Gesundheitsminister Jens Spahn hat dem Bundeskabinett vor ein paar Wochen einen Gesetzentwurf vorgelegt, der solche Therapien künftig strafbar macht. Das Kabinett hat dem Gesetz auch sofort zugestimmt.
Michael: Nicht nur das. Das Gesetz wurde von Spahn auch noch kurz vorher verschärft. Jetzt wird eine solche Therapie auch für Teenager verboten sein.
Jana: Ja, und das war wichtig, weil solche Therapien eigentlich nur an Jugendlichen vorgenommen werden und unglaubliches Leid an Körper und Seele verursachen. Ein Verstoß gegen dieses Gesetz soll strafrechtlich geahndet werden. Bis zu ein Jahr Gefängnis steht auf eine Zuwiderhandlung. Selbst das Werben für, das Anbieten oder die Vermittlung einer solchen Therapie wird mit Bußgeldern bis zu 30.000 Euro geahndet werden. Es wird vermutet, dass es in Deutschland bisher an die 2.000 Konversionsversuche pro Jahr gibt. Das ist zwar weniger als in manchen anderen Ländern, aber immer noch eine Menge.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.