Screen width of at least 320px is required!
Speed 1.0x
/

Britische Regierung erneuert Pläne für Festival nach Brexit

7 November 2019
Britische Regierung erneuert Pläne für Festival nach Brexit
Oxford_shot / Shutterstock.com

Die Regierung von Boris Johnson hat die Pläne für ein umstrittenes Festival von Großbritannien und Nordirland im Anschluss an den Brexit wiederbelebt, das von Kritikern als „Brexit-Festival“ bezeichnet wird. Das Festival soll 2022 stattfinden und wird etwa 120 Millionen Pfund kosten. Mit einem Programm, das Beiträge aus den Gebieten Kunst, Kultur, Design und Technologie enthält, hofft die Regierung, „die kreative und innovative Stärke Großbritanniens“ zur Schau zu stellen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.