Screen width of at least 320px is required. Screen width can be adjusted by widening your browser window or adjusting your mobile device settings. If you are on a mobile device, you can also try orienting to landscape.

17 July 2024

Episode #179

10 July 2024

Episode #178

3 July 2024

Episode #177

26 June 2024

Episode #176

19 June 2024

Episode #175

12 June 2024

Episode #174

5 June 2024

Episode #173

29 May 2024

Episode #172

22 May 2024

Episode #171

Speed 1.0x
/
Heute ist Mittwoch, der 17. Juli 2024. Willkommen zu einer neuen Folge unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“ für Anfänger! Ich bin Michael.

Wir wollen unser Programm beginnen. Was steckt hinter den diplomatischen Bemühungen des ungarischen Ministerpräsidenten Victor Orbán? Darüber möchte ich heute diskutieren.
17 July 2024
Victor Orbán spricht mit führenden Politikern der Welt über den Frieden in der Ukraine, hat aber keinen Friedensplan
By Elekes Andor - Own work, CC BY 4.0, Link

Der ungarische Ministerpräsident Victor Orbán war vor kurzem auf einer langen diplomatischen Reise. Er besuchte die Ukraine, Russland, Aserbaidschan und China, um über den Frieden zwischen Russland und der Ukraine zu sprechen. Er nahm auch kurz am NATO-Gipfel in Washington teil, verließ ihn aber am Donnerstag, um sich mit Ex-Präsident Donald Trump in Florida zu treffen.

Hat Orbán einen Friedensplan für Russland und die Ukraine, den die führenden Politiker der Welt unterstützen sollen? Nicht wirklich.

Hat er das Mandat, im Namen der EU zu verhandeln? Immerhin hat Ungarn im Moment die sechsmonati

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

* * *
Okay, weiter geht es in unserem Programm. Eine neue Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen einer ungesunden Lebensweise und Krebs.
17 July 2024
Änderungen der Lebensweise könnten fast die Hälfte der krebsbedingten Todesfälle verhindern
Pe3k / Shutterstock

Am vergangenen Donnerstag veröffentlichte die American Cancer Society eine neue Studie über den Zusammenhang zwischen Krebserkrankungen und vermeidbaren Risikofaktoren. Die Studie zeigte, dass etwa 40 % der neuen Krebsfälle und fast die Hälfte der krebsbedingten Todesfälle auf diese Faktoren zurückzuführen sind.

Die Studie untersuchte modifizierbare Risikofaktoren, d. h. Faktoren, die verändert oder kontrolliert werden können, um das Risiko chronischer Krankheiten zu senken. Sie stellte fest, dass diese Faktoren für wesentlich mehr Krebsfälle und Todesfälle verantwortlich sind als alle andere

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

* * *
Weiter geht es in unserem Programm. Ist es okay, in Frankreich Käse zum Frühstück zu essen? Mal sehen, was einige französische Fromagerie-Besitzer dazu sagen.
17 July 2024
Die Evolution der französischen Essgewohnheiten in Sachen Käse
Nikolay Dimitrov - ecobo / Shutterstock

Käse ist das Herzstück der französischen Esskultur. Etwas Seltsames geschieht gerade mit der Art und Weise, wie die Franzosen Käse verzehren.

Ich weiß, ich weiß, wir Deutschen lieben unseren Gouda. Und Camembert und Emmentaler. Das sind die drei Lieblingskäse der Deutschen. Aber wir wollen hier über Frankreich sprechen.

Käse ist ein riesiges Geschäft in Frankreich. Kein Wunder! Der durchschnittliche Franzose kauft nach wie vor 12,5 Kilo Käse pro Jahr.

Aber es scheint, dass sich die Gewohnheiten beim Käseverzehr ändern. Traditionell wird ein Käseteller zwischen Hauptgericht und Dessert serviert.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

17 July 2024
Bis bald

Es hat mich gefreut, meine Gedanken mit Ihnen zu teilen.

Mal sehen, wie schnell sich die Franzosen an die neuen Wege des Käseverzehrs anpassen werden. Die Zeiten ändern sich.

Bis zur nächsten Folge!

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.