Screen width of at least 320px is required!
Loading...

Dative Articles and Theory

Phillip: Bruno Balz!
Clara: Wer soll das sein?
Phillip: Typisch. Der Name ist keinem Deutschen bekannt.
Clara: Vielleicht gibst du ja mir und den Zuhörern ein paar weitere Details?
Phillip: Sagt dir und den Zuhörern der Song „Davon geht die Welt nicht unter“ etwas?
Clara: Aber natürlich. Das ist ein Song aus dem Nazi-Propaganda-Film „Die große Liebe“, gesungen von der schwedischen Nazi-Kollaborateurin Zarah Leander. Ein typisches Durchhaltelied im zweiten Weltkrieg. Der Film bescherte den Deutschen auch „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehn“.
Phillip: Beide Liedtexte zusammen mit Tausenden mehr stammen vom Liedtexter Bruno Balz.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.