Screen width of at least 320px is required!

30 June 2022

Episode #312

23 June 2022

Episode #311

16 June 2022

Episode #310

9 June 2022

Episode #309

2 June 2022

Episode #308

26 May 2022

Episode #307

19 May 2022

Episode #306

12 May 2022

Episode #305

5 May 2022

Episode #304

Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 16. Juni 2022. Herzlich willkommen zu einer neuen Folge unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“ für Fortgeschrittene! Hallo zusammen! Hallo Michael.
Michael: Hallo Jana! Hallo zusammen!
Jana: Wie immer beginnen wir unser Programm mit einigen Nachrichten, die diese Woche Schlagzeilen gemacht haben. Zuerst werden wir die Pläne der britischen Regierung diskutieren, einen Teil des 2019 mit der EU vereinbarten Brexit-Abkommens – das Nordirland-Protokoll – zu streichen. Danach sprechen wir über die Anhörungen vor dem US-Kongress, die am 10. Juni begonnen haben und sich mit Donald Trumps Vorwürfen des Wahlbetrugs befassen. Wir werden auch über die Ankündigung der US-Raumfahrtbehörde NASA vom vergangenen Donnerstag diskutieren, eine unabhängige Studie über nicht identifizierte Luftphänomene zu starten. Und zum Schluss werden wir darüber sprechen, was hinter Frankreichs berühmter Mittagspause steckt und erklären, warum es bis vor kurzem verboten war, am Arbeitsplatz zu essen.
Michael: Spazieren gehen, frische Luft schnappen und sich die Zeit für eine gute Mahlzeit außerhalb des Arbeitsplatzes nehmen, … das war eine sehr gute Tradition.
Jana: Stimmt. Und man kann das immer noch tun. Man hat jetzt aber die Wahl.
Michael: Da hast du recht, Jana. Weiter geht es jetzt mit der Ankündigung für den zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“. Wir werden diese Woche über den Landwirtschaftsminister Cem Özdemir von den Grünen sprechen. Er hat sein neues verpflichtendes, fünfstufiges Tierwohl-Label vorgestellt, das von allen Seiten kritisiert wird. Außerdem werden wir über den Wunsch eines milliardenschweren Unternehmers sprechen, in Hamburg ein neues Opernhaus zu finanzieren. Seine Bedingung ist, dass das alte Opernhaus abgerissen wird, um Platz für sein neues Immobilienprojekt zu schaffen. Die Stadt Hamburg hat das Angebot abgelehnt.
Jana: Klingt gut, Michael! Wir wollen mit unserer ersten Nachrichtenstory beginnen.
16 June 2022
Das Vereinigte Königreich schlägt einseitige Änderungen des Nordirland-Protokolls vor
Alexandros Michailidis / Shutterstock

Am Montag hat das Vereinigte Königreich einen Gesetzesentwurf veröffentlicht, der die Brexit-Vereinbarung für Nordirland ändern würde. Während der Brexit-Verhandlungen hatten sich London und Brüssel auf besondere Handelsvereinbarungen für Nordirland geeinigt, weil es der einzige Teil des Vereinigten Königreichs mit einer Landgrenze zur EU ist, und Zollkontrollen an der Grenze zu Irland nicht möglich sind.

Die ursprüngliche Vereinbarung wurde Nordirland-Protokoll genannt. Danach sollte Nordirland im EU-Binnenmarkt bleiben, und es sollte eine De-facto-Zollgrenze zur Irischen See geben. Die Unioni

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 June 2022
US-Kongress beginnt Anhörungen zu Trumps Wahlbetrugsvorwürfen
Joseph Sohm / Shutterstock​​

Der Sonderausschuss zur Untersuchung des Sturms auf das US-Kapitol vom 6. Januar 2021 hat erste Erkenntnisse vorgelegt. Am 10. Juni begannen die öffentlichen Anhörungen. In ihrer Eröffnungsrede erklärte die Vize-Vorsitzende des Ausschusses, die Republikanerin Liz Cheney, dass der ehemalige Präsident Donald Trump einen „ausgeklügelten Sieben-Punkte-Plan“ hatte, um die Präsidentschaftswahlen 2020 zu kippen.

Die Anhörungen wurden am Montag, dem 13. Juni, fortgesetzt. Am zweiten Tag der Anhörungen legte der Ausschuss Beweise dafür vor, dass Donald Trump wusste, dass seine Behauptungen über einen we

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 June 2022
Die NASA sucht nach UFOs

Am vergangenen Donnerstag gab die US-Raumfahrtbehörde NASA bekannt, dass sie eine Studie über gemeldete UFO-Sichtungen beginnen wird. Diese Studie ist Teil eines neuen Versuchs, Meldungen über nicht identifizierte Flugobjekte zu verstehen, welche im geschützten Luftraum fliegen. Die NASA plant, einige der führenden Wissenschaftler und Luftfahrtexperten des Landes für diese Studie zu gewinnen.

Die Studie soll die Sicherheit des Flugverkehrs verbessern und Phänomene erklären, die die Regierung als „unbemannte Luftphänomenebezeichnet. Die Behörde betont, dass das Projekt auf die gleiche Weise du

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 June 2022
Das kulturelle Phänomen der französischen Mittagspause

Die Mittagspause ist in Frankreich seit mehr als einem Jahrhundert heilig. Das Essen auf der Arbeit war selbst nach dem französischen Arbeitsgesetzbuch illegal. Doch im Februar 2021 setzte Frankreich das Gesetz wegen des COVID-19-Lockdowns aus. Die berühmte kulturelle Tradition wäre also beinahe durch eine Gesundheitskrise ausgelöscht worden. Aber diese COVID-bedingte Aussetzung lief 2022 schließlich aus.

Es ist jedoch weitgehend unbekannt, dass die Tradition während einer anderen Gesundheitskrise entstand. Als die französischen Städte im 19. Jahrhundert wuchsen, hatten die Arbeiter längere We

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 June 2022
Neues Tierwohl-Label für Schweinefleisch geplant

Jana: Landwirtschaftsminister Cem Özdemir hat der Öffentlichkeit die Eckpunkte seines geplanten Tierwohl-Labels vorgestellt. Es besteht aus fünf Stufen. Die unterste Stufe ist die sogenannte Stallhaltung, die die gesetzlichen Mindestanforderungen erfüllen muss. Die zweite Stufe ist Stall mit ein bisschen mehr Platz pro Schwein. Die dritte Stufe wäre ein Frischluftstall. Die vierte Stufe sieht einen Auslauf der Schweine für mindestens acht Stunden pro Tag vor. Und die fünfte Kategorie ist die umstrittenste, das wäre das Bio-Label. Die Fleischindustrie hat seit 2019 ein eigenes, freiwilliges System mit vier Stufen. Das Özdemir-Label wäre aber eben verpflichtend. Das Label soll erst einmal nur für Schweine gelten, und es hat auch noch viele andere Limitationen. Das Endziel ist ein Umbau der landwirtschaftlichen Betriebe. Bis 2026 sollen dafür 1 Milliarde Euro bereitgestellt werden. Experten hatten einen höheren Mehrwertsteuersatz auf Fleisch und eine Fleischabgabe von 40 Cents pro Kilo empfohlen, aber das ist wegen der bereits hohen Inflation und wegen der FDP wohl nicht durchzusetzen. Sofort hagelte es Kritik von allen Seiten. Für Özdemir stellt das Label eine dringend notwendige Transparenz dar. Hat er recht, Michael?

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 June 2022
Keine neue Oper für Hamburg
Maykova Galina / Shutterstock

Michael: Der Unternehmer und Milliardär Klaus-Michael Kühne möchte ein neues Opernhaus in der Stadt Hamburg bauen lassen. In einem Interview sagte er, er finde die Akustik der derzeitigen Staatsoper mangelhaft und das Gebäude sei asbestverseucht. Außerdem fehle der Hamburger Staatsoper die Strahlkraft, um auf Weltklasseniveau mithalten zu können. Deshalb wolle er der Stadt zu einem neuen Operngebäude verhelfen, das im modernen Teil der Stadt, der sogenannten Hafencity, gebaut werden soll. Das bestehende Gebäude der Staatsoper soll stattdessen abgerissen werden, damit dort ein neues „moderneres Immobilienprojekt“ entstehen kann. Kühne stieß mit seinem Vorschlag nicht nur beim Hamburger Senat auf Ablehnung, sondern auch in der Öffentlichkeit. Die „taz“ findet, dass die Hamburger Oper gar nicht so schlimm sei. Im Artikel „Mäzene schenken Pläneweist die Zeitung darauf hin, dass Hamburg ein anderes modernes Immobilienprojekt viel nötiger habe. Es würden nämlich Sozialwohnungen fehlen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.