Screen width of at least 320px is required!

13 January 2022

Episode #288

6 January 2022

Episode #287

30 December 2021

Episode #286

23 December 2021

Episode #285

16 December 2021

Episode #284

9 December 2021

Episode #283

2 December 2021

Episode #282

25 November 2021

Episode #281

18 November 2021

Episode #280

Speed 1.0x
/

Introduction

Jana: Heute ist Donnerstag, der 16. Dezember 2021. Herzlich willkommen zu einer neuen Folge unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“ für Fortgeschrittene! Hallo zusammen! Hallo Michael!
Michael: Hallo allerseits, hallo Jana!
Jana: Bevor ich die Auswahl der Nachrichten für diese Woche bekanntgebe, möchte ich unsere Hörer daran erinnern, dass es nicht zu spät ist, einen Geschenkgutschein für jemanden zu kaufen, der Deutsch lernen möchte.
Michael: Geschenkgutscheine gibt es auch für unser französisches, spanisches und italienisches Programm.
Jana: Stimmt. Danke, Michael. Weiter geht es mit den Nachrichten. Wir beginnen mit der Entscheidung mehrerer Länder, keine diplomatische Delegation zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking zu entsenden. Dann besprechen wir die Verurteilung der ehemaligen dänischen Einwanderungsministerin Inger Støjberg zu zwei Monaten Haft, nachdem ein Gericht befunden hatte, dass sie illegal die Trennung von verheirateten Migrantenpaaren angeordnet hatte. Im wissenschaftlichen Teil unseres Programms erfahren wir heute, wie künstliche Intelligenz dabei hilft, Materie auf Nanoebene zu modellieren. Zum Abschluss des ersten Teils unseres Programms werden wir dann noch eine neue Verschwörungstheorie diskutieren: Sind Vögel echt?
Michael: Hmm! Eine interessante Frage. Danke, Jana. Jetzt geht es weiter mit der Ankündigung für den zweiten Teil unseres Programms, „Trending in Germany“. Wie wir in unserer ersten Story diskutiert haben, haben mehrere Länder beschlossen, keine diplomatische Delegation zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking zu schicken. Die Frage ist, ob auch Deutschland die Spiele in Peking 2022 diplomatisch boykottieren sollte oder nicht. Außerdem sprechen wir über den Fall einer transsexuellen Berlinerin, die an ihrer Neovagina operiert werden musste. Die Krankenkasse will die Kosten dafür nicht übernehmen. Sie sagt, dem Krankenhaus habe die Kompetenz für die Operation gefehlt. Ein Gericht entscheidet jetzt über den Fall.
Jana: Klingt interessant, Michael! Los geht’s mit unserer ersten Story.
16 December 2021
Wird der diplomatische Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking eine Wirkung haben?
testing / Shutterstock.com

Letzte Woche kündigten die USA an, dass sie keine diplomatische Delegation zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking entsenden werden. Seitdem haben sich mehrere andere Länder den USA angeschlossen, darunter Neuseeland, Großbritannien, Australien und Kanada. Auch der litauische Außenminister kündigte an, er werde nicht teilnehmen.

China werden Menschenrechtsverletzungen gegen die Uiguren und andere Muslime in der Region Xinjiang vorgeworfen. Darüber hinaus sind die westlichen Länder besorgt über das harte Vorgehen Pekings gegen politische Freiheiten und pro-demokratische Demonstranten in

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 December 2021

Am Montag hat ein dänisches Gericht die ehemalige Einwanderungsministerin Inger Støjberg der vorsätzlichen Missachtung ihrer Pflichten als Ministerin für schuldig befunden. Støjberg wurde für schuldig befunden, die Trennung von minderjährigen, asylsuchenden Ehepaaren rechtswidrig angeordnet zu haben. Sie wurde zu 60 Tagen Gefängnis verurteilt.

Während ihrer Amtszeit implementierte die konservative Politikerin harte einwanderungsfeindliche Maßnahmen. Populistische Führer und rechte Parteien, die in vielen europäischen Ländern für härtere Einwanderungsmaßnahmen eintreten, hatten ihre Politik in D

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 December 2021
Künstliche Intelligenz hilft bei der Modellierung von Materie auf Nanoebene

Am 9. Dezember veröffentlichte die Fachzeitschrift Science eine weitere Entdeckung des Unternehmens DeepMind, das künstliche Intelligenz entwickelt. Das Forscherteam von DeepMind hat ein künstliches neuronales Netzwerk entwickelt, das ein Problem bei der Modellierung der Chemie löst. Das Tool heißt DM21 und sagt das Verhalten von Elektronen in chemischen Wechselwirkungen voraus.

Es ist wichtig zu wissen, wo sich die Elektronen innerhalb eines Moleküls befinden. Um die Verteilung der Elektronen vorherzusagen, wird die Dichtefunktionaltheorie (DFT) verwendet. Leider versagen die konventionellen D

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 December 2021
Sind die Vögel echt, die Sie jeden Tag sehen?
By Andrewj0131 - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

Vor kurzem gab es vor dem Twitter-Hauptsitz in San Francisco eine Demonstration, deren Teilnehmer verlangten, dass Twitter sein Logo ändert, weil ... Vögel nicht echt sind. Die „Birds Aren't Real“-Aktivisten behaupten, dass die US-Regierung alle Vögel durch Überwachungsdrohnen ersetzt hat. Sie behaupten, dass die CIA seit den 1960er Jahren versucht, mit Federn getarnte Drohnen einzusetzen, um die Bevölkerung auszuspionieren.

Diese Botschaft hat an Popularität gewonnen. Die Social-Media-Accounts von „Birds Aren't Real“ haben Hunderttausende von Anhängern. Dort werden Dokumente und Videos veröffe

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 December 2021
Sollte die neue Regierung Deutschlands die Olympischen Spiele in China diplomatisch boykottieren?
kholywood / Shutterstock.com

Jana: Unsere neue Bundesregierung ist seit einer Woche im Amt und jetzt kommen sofort riesige Entscheidungen auf sie zu. Eine davon, die in Deutschland seit gut einer Woche hitzig debattiert wird, ist, ob unser Land die Olympischen Spiele in China diplomatisch boykottieren sollte. Die USA, Neuseeland, Kanada, Australien und Großbritannien sind diesen Schritt bereits gegangen. Frankreich hat einen solchen Schritt abgelehnt. Es ist unumstritten, dass es in China massive Menschenrechtsverletzungen gibt. Ein Beispiel hierfür ist das unmenschliche Vorgehen gegen die Uiguren, welches von vielen Experten als versuchter Genozid bezeichnet wird. Viele Uiguren befinden sich in Lagern, Moscheen werden zerstört, viele Uiguren werden zwangssterilisiert. Besorgnis gibt es auch wegen des Vorgehens Chinas in Hong Kong, Tibet und Taiwan. In letzter Zeit gab es auch extrem negative Schlagzeilen über das mögliche Verschwinden der chinesischen Tennisspielerin Peng Shuai, die Tage zuvor Anschuldigungen gegen einen Ex-Funktionär erhoben hatte. Auf der anderen Seite befindet sich Deutschland in einer klaren wirtschaftlichen Abhängigkeit von China. Es handelt sich also um eine Abwägung von Interessen gegenüber Werten. China äußerte sich empört über diese Vermischung von Sport und Politik. Deine Ansicht, Michael?

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

16 December 2021
Biologischer Ursprung oder rechtliches Geschlecht

Michael: Ein Berliner Sozialgericht hat kürzlich in einem ganz speziellen Fall geurteilt. Der Hintergrund ist folgender: Eine transsexuelle Berlinerin hat sich einer Operation an ihrer Neovagina unterzogen. Es war eine Korrektur an ihrem neuen Geschlechtsorgan notwendig. Ein Team aus Gynäkologen und Urologen führte die Operation ohne Komplikationen durch. Doch die Krankenkasse wollte nicht zahlen. Der Grund dafür ist, dass das Fachgebiet der Frauenheilkunde offiziell nicht in dem entsprechenden Krankenhaus vertreten ist. Den Ärzten würde also die Kompetenz fehlen. Unfassbar, meint die „taz“ im Artikel „Vagina vor Gericht“ vom 9. Dezember. Denn die Operation sei doch gelungen. Ähnlich entschied auch das Gericht. Denn in diesem Falle habe der biologische Ursprung Vorrang vor dem rechtlichen Geschlecht. Weil bei der Operation vor allem auch die Gefäß- und Nervenbahnen eine Rolle gespielt haben, bestehe an der fachlichen Kompetenz der Ärzte kein Zweifel. Die Zeitung ist der Meinung, dass das rechtliche Geschlecht ohnehin eine überflüssige Kategorie sei und plädiert dafür, es einfach wegzulassen.

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.