This is premium content that requires subscription
Please SIGN UP or

Episode #80

January 18, 2018

Mouse-over German text fragments in red to see English translation
In der ersten Hälfte unseres Programms befassen wir uns mit den Ereignissen der Woche aus aller Welt.  Wir beginnen mit dem falschen Raketenalarm auf Hawaii und in Japan, der die dortige Bevölkerung in Panik versetzt hat. Anschließend sprechen wir über die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, seinen für Februar geplanten Besuch in Großbritannien abzusagen. Danach besprechen wir ein neues Gesetz, das in Italien in Kraft getreten ist, und das von Ladenbesitzern verlangt, umweltfreundliche Alternativen zu Plastiktüten anzubieten. Dieses Gesetz hat große Proteste in Italien ausgelöst.  Und zum Schluss sprechen wir über die Entscheidung einer amerikanischen Fitnessstudio-Kette, auf ihren Monitoren keine Nachrichten von Kabelsendern mehr zu zeigen, um so eine „gesunde Lebensweise zu fördern“.
  • Falscher Raketenalarm auf Hawaii und in Japan löst Panik unter der Bevölkerung aus
  • Donald Trump sagt geplanten Besuch in Großbritannien ab
  • Verbot von Plastiktüten in Italien löst Empörung aus
  • Fitnesscenter-Kette verbietet Kabelsender-Nachrichten, um „gesunde Lebensweise“ zu fördern
Im zweiten Teil unseres Programms wird es, wie immer, um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir heute die Verwendung des Infinitivsatzes: Sein mit „zu“.  Und wir schließen unser Programm in dieser Woche mit einer neuen deutschen Redewendung ab: „Sich in Schale schmeißen“.