Screen width of at least 320px is required!

5 May 2021

Episode #12

28 April 2021

Episode #11

21 April 2021

Episode #10

14 April 2021

Episode #9

7 April 2021

Episode #8

31 March 2021

Episode #7

24 March 2021

Episode #6

17 March 2021

Episode #5

10 March 2021

Episode #4

Speed 1.0x
/
Heute ist Mittwoch, der 28. April 2021. Herzlich willkommen zu einer neuen Folge unseres wöchentlichen Programms „News in Slow German“ für Anfänger! Ich bin Jana.

Heute möchte ich über den Völkermord an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs sprechen. Nicht jedes Land erkennt diesen Völkermord an. Aber jetzt gibt es ein weiteres Land – die USA.
28 April 2021
Die USA erklären die Massentötungen an den Armeniern zum Völkermord
Pavel L Photo and Video / Shutterstock.com

Am vergangenen Samstag erklärte US-Präsident Joe Biden das Massaker an den Armeniern in der Türkei während des Ersten Weltkriegs zum Völkermord.

Es gibt eine Kontroverse um die Gesamtzahl der Todesopfer. Armenien spricht von 1,5 Millionen Toten. Die Türkei sagt, es waren nur 300.000.

Mehr als 20 Länder haben den Völkermord an den Armeniern formell anerkannt, darunter der Vatikan, das Europäische Parlament, Frankreich, Deutschland, Russland, Kanada, Brasilien, Argentinien und nun auch die USA.

Die Türkei sagt, dass es eine Kriegssituation war und dass es auf beiden Seiten Verluste gab. Ankara bes

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

* * *
Jetzt wollen wir über ein wissenschaftliches Experiment sprechen, das von Wissenschaftlern des Human Adaptation Institute durchgeführt wurde.

Nachdem ich davon gelesen hatte, musste ich über eine potenzielle Anwendung des Experiments nachdenken, die mir Angst macht.

Ich will es erklären.
28 April 2021
Französische Freiwillige leben 40 Tage isoliert in einer Höhle

Eine Gruppe von 15 französischen Freiwilligen nahm an einer Studie teil, die die Grenzen der menschlichen Adaptionsfähigkeit an das Leben in Isolation erforschte.

40 Tage lang lebten die Teilnehmer des Projekts Deep Time in einer Höhle im Südwesten Frankreichs.

Es gab kein natürliches Licht, die Temperatur betrug 10°C und die relative Luftfeuchtigkeit lag bei 100 %. Sie hatten keinen Kontakt mit der Außenwelt, keine Updates über die Pandemie und keine Kommunikation mit Freunden oder ihrer Familie.

Mit dieser Studie sollte getestet werden, wie Menschen reagieren, wenn sie ihr Gefühl für Zeit und R

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

* * *
Im heutigen Programm haben wir über Völkermord und Folter gesprochen. Wir alle haben unterschiedliche Meinungen zu diesen Themen.

Aber es gibt etwas, worüber wir uns alle einig sind: Es macht jeden von uns sehr traurig, wenn unsere vierbeinigen Freunde krank werden.
28 April 2021
Neue Hinweise zur Übertragung des Coronavirus vom Menschen auf Katzen

Forscher der Universität Glasgow berichten von zwei Katzen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, nachdem ihre Besitzer an COVID-19 erkrankt waren. Die Studie wurde letzte Woche in der Zeitschrift Veterinary Record veröffentlicht.

Die Katzen gehörten unterschiedlichen Rassen an und lebten in getrennten Haushalten. Eine Katze hatte nur leichte Symptome, die andere musste eingeschläfert werden.

Die Studie sagt, dass es derzeit keine Beweise gibt, dass Katzen oder andere Haustiere das Coronavirus auf Menschen übertragen können.

Aber die Wissenschaftler sagen auch, dass Haustiere potenzielle

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.

28 April 2021
Bis bald

Das war‘s für heute.

Wie immer, vielen Dank fürs Zuhören.

Bis zum nächsten Mal!

End of free content.

To access this material, please LOG IN.

If you don't have a subscription, please click HERE to sign up for this program.