This is premium content that requires subscription
Please SIGN UP or

Episode #95

May 03, 2018

Mouse-over German text fragments in red to see English translation
Jetzt wollen wir erst einmal den ersten Teil unseres Programms ankündigen. Wir beginnen mit dem historischen Treffen zwischen den nord- und südkoreanischen Regierungschefs Kim Jong Un und Moon Jae In am letzten Freitag. Danach sprechen wir über die Kundgebungen in Deutschland, die als Ausdruck der Solidarität mit der jüdischen Gemeinschaft nach den jüngsten Anschlägen in Berlin stattfanden. Anschließend diskutieren wir über eine neue Studie des Pew Research Centers, laut der die meisten Amerikaner an eine höhere Macht glauben. Und den Abschluss des ersten Teils unseres Programms bildet die Ankündigung der Geburt des dritten Kindes von Prinz William und Herzogin Kate Middleton, ihres Sohnes Louis Arthur Charles.
  • Historisches Gipfeltreffen von nordkoreanischen und südkoreanischen Regierungschefs
  • Deutsche aller Glaubensrichtungen marschieren gegen Antisemitismus
  • Die meisten Amerikaner glauben an eine höhere Macht, jedoch nicht unbedingt an den Gott aus der Bibel
  • Drittes Kind für Prinz William und Herzogin Kate Middleton
Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von anderen starken Verben im Präteritum. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Federn lassen“.