This is premium content that requires subscription
Please SIGN UP or

Episode #94

April 26, 2018

Mouse-over German text fragments in red to see English translation
Im ersten Teil unseres Programms geht es um aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit dem ersten Staatsbesuch des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in den USA. Danach werden wir über die Bemühungen Europas und Asiens sprechen, Gesetze zu verabschieden, die die Verbreitung von Fake News stoppen sollen. Anschließend diskutieren wir über eine Studie, die am Donnerstag in der Fachzeitschrift PLOS Biology veröffentlicht wurde, und in der es um geschlechterspezifische Unterschiede in Wissenschaft und Technologie geht. Und zum Schluss sprechen wir über die Behauptung eines indischen Politikers, dass das Internet vor Tausenden von Jahren im alten Indien erfunden wurde.
  • Donald Trump empfängt Emmanuel Macron als ersten Staatsgast
  • Regierungen versuchen, gegen Fake News vorzugehenBedenken wegen Zensur häufen sich
  • Die Beseitigung der geschlechterspezifischen Unterschiede in manchen wissenschaftlichen Disziplinen kann Jahrhunderte dauern
  • Politiker verspottet, weil er sagte, das Internet wurde im alten Indien erfunden
Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil besprechen wir heute die Verwendung von starken Verben im Perfekt. Und wir beenden unser Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Über die Runden kommen“.