This is premium content that requires subscription
Please SIGN UP or

Episode #73

November 30, 2017

Mouse-over German text fragments in red to see English translation
Im ersten Teil unseres Programms geht es um aktuelle Ereignisse. Wir beginnen mit der Rede von Papst Franziskus in Myanmar, die von mehreren Menschenrechtsorganisationen kritisiert wurde. Danach sprechen wir über die Verlobung von Prinz Harry und der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle. Weiter geht es mit der Vorhersage, dass es wegen einer leichten Verlangsamung der Erdrotation 2018 eine Zunahme stärkerer Erdbeben geben wird. Und zum Schluss sprechen wir über einen Mann, der plant, sich in einer selbstgebauten Rakete in die Luft zu schießen, um zu beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist.
  • Papst Franziskus vermeidet direkte Erwähnung der Rohingya-Moslems in seiner Rede in Myanmar
  • Prinz Harry und Meghan Markle geben Verlobung bekannt
  • Veränderungen der Erdrotation könnten 2018 mehr schwere Erdbeben verursachen
  • Mann will mit selbstgebauter Rakete beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist
Im zweiten Teil unseres Programms wird es um die deutsche Kultur und die deutsche Sprache gehen. Im Grammatikteil unseres Programms besprechen wir in dieser Woche die Verwendung von „Falschen Freunden“, und wir schließen unser Programm in dieser Woche mit einer neuen deutschen Redewendung ab: „Ein Auge zudrücken“.