This is premium content that requires subscription
Please SIGN UP or

Episode #37

March 23, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über die erste Anhörung vor dem Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses, in der es um die mögliche Einmischung Russlands in die Präsidentschaftswahlen in den USA und um die Untersuchung eventueller Beziehungen zwischen Vertrauten von Trump und der russischen Regierung ging. Wir besprechen außerdem die Fernsehdebatte der französischen Präsidentschaftskandidaten vom Montag. Weiter geht es mit einem Bericht, der am letzten Donnerstag in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht wurde und in dem es um die Gefährdung des Großen Barriere-Riffs durch den Klimawandel geht. Und wir beenden diesen Teil mit einer etwas unterhaltsameren Geschichte, einem Video, das am letzten Mittwoch gepostet wurde, und in dem drei Männer ― ein Rabbi, ein Priester und ein selbsternannter Atheist – bei einer Marihuanapfeife philosophieren.
  • Erste öffentliche Anhörung vor Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses
  • Erste Debatte der französischen Präsidentschaftskandidaten
  • Klimawandel bedroht Zukunft des Großen Barriere-Riffs
  • Treffen sich ein Priester, ein Rabbi und ein Atheist zum Kiffen
Im zweiten Teil geht es, wie immer, um die deutsche Sprache und Kultur. Im Grammatikteil unseres Programms haben wir einen Dialog mit vielen Beispielen zum heutigen Grammatikthema ― Adjektive und ihre Präpositionen ― und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redensart: „Jemandem unter die Arme greifen“.

Episode #36

March 16, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über die Eskalation der Spannungen zwischen der Türkei und mehreren europäischen Ländern im Vorfeld des Verfassungsreferendums in der Türkei im April. Weiter geht es mit der Entscheidung des obersten Gerichts in der EU vom Dienstag, derzufolge Unternehmen ihren Angestellten das Tragen von Kopftüchern und anderen religiösen Symbolen verbieten können. Außerdem sprechen wir über die Entdeckung von Teilen einer riesigen 3.000 Jahre alten Statue durch ein Team von deutschen und ägyptischen Archäologen am letzten Donnerstag in Kairo. Und wir beenden diesen Teil mit der Andeutung von Papst Franziskus in einem Interview mit der deutschen Zeitung Die Zeit, dass verheiratete Männer Priester werden könnten.
  • Wachsende Spannungen vor Referendum in Türkei
  • EU-Gericht urteilt: Kopftuchverbot kann legal sein
  • Riesige Pharaonen-Statue in Kairo entdeckt
  • Papst Franziskus überlegt Priesterweihe für verheiratete Männer
Im Grammatikteil unseres Programms haben wir einen Dialog mit vielen Beispielen zum heutigen Grammatikthema ― Verben, die den Genitiv erfordern ― und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redewendung: „Ich verstehe nur Bahnhof“.

Episode #35

March 09, 2017

Im ersten Teil unseres Programms sprechen wir über ein Treffen von vier führenden Staatschefs der EU am Montag in Paris. Dort wurde in Vorbereitung auf den 60. Jahrestag der Gründung der EU die Richtung der Weiterentwicklung der Union diskutiert. Außerdem sprechen wir über den Gesetzentwurf für die neue amerikanische Gesundheitsreform, der von den Republikanern im US-Kongress vorgelegt wurde und „Obamacare“ ersetzen soll. Weiter geht es mit der Eröffnung eines Hotels in Bethlehem in der Westbank, das vom britischen Straßenkünstler Banksy gestaltet wurde; und zum Schluss besprechen wir eine öffentliche Erklärung, derzufolge Frauen „weniger intelligent als Männer“ sind und deshalb „weniger verdienen“ sollten. Dies wurde von einem polnischen Politiker während einer Debatte zu geschlechterspezifischen Einkommensunterschieden geäußert.
  • Die größten Wirtschaftsmächte der EU befürworten ein Europa verschiedener Geschwindigkeiten
  • Republikaner im US-Kongress stellen Ersatz für Gesundheitsreform vor
  • Banksy eröffnet Hotel in der Westbank
  • Laut polnischem Politiker sind Frauen weniger intelligent als Männer und müssen weniger verdienen
Jetzt machen wir erst einmal mit unseren Ankündigungen weiter. Im Grammatikteil unseres Programms haben wir einen Dialog mit vielen Beispielen zum heutigen GrammatikthemaSchwache männliche Nomen ― und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redensart: „Stolz wie ein Pfau“.

Episode #34

March 02, 2017

Im ersten Teil unseres Programms diskutieren wir über die erste Rede des amerikanischen Präsidenten Donald Trump vor dem US-Kongress, die er am Dienstag gehalten hat. Weiter geht es mit der Ermordung von Kim Jong Nam, dem Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un. Außerdem sprechen wir über die Bekanntmachung von NASA am letzten Mittwoch, dass sieben erdähnliche Planeten entdeckt wurden, die einen Stern umkreisen, der nur 39 Lichtjahre entfernt ist. Und wir beenden diesen Teil mit der 89. Oscar-Verleihung, die am Sonntag in Hollywood in Los Angeles stattgefunden hat.
  • Trump ruft zu Einheit auf und verspricht Wiederaufbau Amerikas vor US-Kongress
  • Nordkorea im Verdacht, Mord an Kim Jong Nam geplant zu haben
  • Astronomen entdecken sieben erdähnliche Planeten
  • Oscar-Verleihung nimmt unerwartetes Ende
Im Grammatikteil unseres Programms haben wir einen Dialog mit vielen Beispielen zum heutigen Grammatikthema ― das unpersönliche „es“ ― und wir beenden das Programm mit einer neuen deutschen Redensart: „Das Schlusslicht sein“.